Menu Content/Inhalt

Suche

Zitat

Newsfeeds

Wir speichern nicht - Weitere Informationen hier...

Verfassungsbeschwerde gegen Vorratsdatenspeicherung unterstützen! Drucken E-Mail

Nachdem der Deutsche Bundestag heute die Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung beschlossen hat, wird auch diesmal wieder die Beschreitung des Rechtswegs erforderlich sein, um diese grundrechtswidrige Überwachung der gesamten Bevölkerung zu Fall zu bringen.

Rechtsanwalt Meinhard Starostik bereitet diese Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe im Auftrag des Vereins digitalcourage e.V. vor. Alle, die sich gegen die Verletzung ihres Rechts auf Privatheit wehren wollen, rufen wir dazu auf, diese Verfassungsbeschwerde nach Kräften zu unterstützen, und auch Freunde und Bekannte darüber zu informieren. Jede Stimme zählt. Vielen Dank!

Hier die Verfassungsbeschwerde unterstützen!  

 
weiter >